2. Mannschaft auf Erfolgskurs

Zweites Spiel - Zweiter Sieg :-):-)

Leider mussten wir in letzter Minute auf Sven Metzger verzichten

der kurzfristig krankheitsbedingt abgesagt hatte.

So gingen wir mit einem Rückstand in diese Begegnung.

Gerhard Landeck an Brett 8 erzielte als erstes ein Remis. Danach erhöhten Michael Schmachtenberg und Dirk Hirse auf eine zwischenzeitliche 2.5 - 1,5 Führung. Danch trennten sich Michael Stahl und sein Gegner auf ein friedliches Remis. Ich brachte mal wieder einige Züge durcheinander und musste leider aufgeben. So stand es dann 3,0 zu 3,0 und es war lange Spannend bis zum Schluss. Wolfgang Dincher an Brett 1 spielte eine hervorragendes Endspiel und mit seinem Sieg hatten wir das Mannschaftsunentschieden erreicht. Unser Neuzugang an Brett 6 Daniel Hendrich kämpfte bis zum Schluss mit einem Minusbauer um das Remis was er auch um 15:30 Uhr nach hartem Kampf erreichte.

Somit ging der Kampf 4,5 : 3,5 für Neustadt aus.

Herzlichen Glückwunsch und einen Dank an alle Mannschaftsspieler für das große Kämpfen.

Seitenkopf